Nachtmarkt

Liebe Teilnehmer, unsere Termine 2017 sind ausgebucht. Wir freuen uns auf Sie im neuen Jahr!

18:00 – 19:00 Uhr
EINKAUF AUF DEM WOCHENMARKT

Sie treffen sich mit dem Spitzenkoch Thomas Sampl* auf dem Nachtmarkt in St.Pauli. Sie flanieren über den Wochenmarkt und kaufen die Zutaten für das Gericht ein, das später im Kochkurs gemeinsam zubereitet wird. Die Einkäufe werden danach für Sie zur Kochschule „Koch Kontor“ gebracht.

19:00 – 20:00 Uhr
STADTFÜHRUNG DURCH ST.PAULI

Mit Ihrem Guide der „City Slickers Stadttouren“ machen sie im Anschluss eine Stadtführung durch St. Pauli. St Pauli? Kenne ich! Meinen viele Leute. Denn fast jeder war schon einmal da.

Aber nur mit einem Reeperbahnbummel bei Nacht wird man dem vielseitigen Stadtteil nicht gerecht. Auf dem Rundgang erfahren sie viel Hintergrundwissen, mit dem sie auf der nächsten Party glänzen können.

Warum hieß St. Pauli früher Hamburger Berg? Und wo sind diese Berge hin? Welche Berufsgruppe gab der Reeperbahn seinen Namen? Wieso ist eine Straßenlaterne gleichzeitig eine Ländergrenze? Wir beantworten viele Fragen, die Sie sich wahrscheinlich noch nie über St. Pauli gestellt haben. Unter anderem auch warum die grosse Freiheit nichts mit der Freiheit zu tun hat, die man mit dem Stadtteil in Verbindung bringt.

Aber die „City Slickers“ beschränken sich nicht nur auf Geschichtliches. Wir zeigen Ihnen die Entwicklung des Stadtteils von einem der ärmsten in Deutschland zu einem begehrten Wohnort mit viel Lebensqualität. Auf dem Weg in die Kochschule „Koch Kontor“ erkunden wir gemeinsam auch die weniger bekannten Ecken von St. Pauli.

20:00 Uhr – open end
KOCHKURS IM „KOCH KONTOR“

Sie bereiten unter professioneller Anleitung von Thomas Sampl* ein traditionelles Hamburger Gericht zu.

Bei einem abschließenden gemeinsamen Essen genießen Sie Ihre selbst gekochte Hamburger Spezialität. Zu Ihrer Information: Getränke stehen natürlich bereit, sind aber nicht inklusive.

SEPTEMBER / OKTOBER / NOVEMBER: Backfisch vom Kabeljau, Tartarensoße, Salat von gelber Beete und Ofenschalotte, Bratkartoffeln (Original)

FEBRUAR / MÄRZ / APRIL: Winterkabeljau mit Hamburger Fischsoße, junger Kohl von Sannmann und Beete Risotto

MAI / JUNI / JULI: Original Gebackene Scholle mit gepuhlten Nordseekrabben, junges Rettichgemüse und Buttermilchknödel


*oder einem seiner Kollegen

zurück zu „Unsere Touren“