Öko-Wochenmarkt

Liebe Teilnehmer, unsere Termine 2017 sind ausgebucht. Neue Termine 2018 wird es bedauerlicherweise für Ottensen erstmal nicht geben. Wir sind auf der Suche nach einer neuen Partner-Kochschule. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und hoffen Sie werden bei unseren anderen tollen Touren fündig!

10:00 – 11:00 Uhr EINKAUF AUF DEM WOCHENMARKT

Sie treffen sich mit dem Spitzenkoch Thomas Sampl* auf dem Ökomarkt in Ottensen. Sie flanieren über den Wochenmarkt und kaufen die Zutaten für das Gericht ein, das später im Kochkurs gemeinsam zubereitet wird. Die Einkäufe werden danach für Sie zur Kochschule „FuH“ gebracht.

11:00 – 12:00 Uhr

STADTFÜHRUNG DURCH OTTENSEN

Mit Ihrem Guide von den „City Slickers Stadttouren“ machen sie im Anschluss eine Stadtführung durch Ottensen.

Auf unserem Spaziergang durch einen der schönsten Stadtteile Hamburgs mit vielen Restaurants, Bars, versteckten Hinterhöfen und Baubestand aus der Gründerzeit regen wir ihren Appetit für das spätere Mittagessen an.

Wir zeigen ihnen, wie sich das Viertel immer wieder neu erfand; einst ein Dorf vor den Toren Hamburgs, dann Industriegebiet, ab den 70er Jahren Szeneviertel und heute ein bürgerlicher und bunter Stadttteil. Heringsdorf und Mottenburg sind nur zwei Bezeichnungen, die Ottensen in seiner jahrhundertelangen Geschichte trug. Warum? Auch das erfahren sie während des Rundgangs.

In einem ehemaligen Bahnhof heiraten? Oder einen Einkaufsbummel auf einem Friedhof machen? In Ottensen ist beides möglich.

Aber natürlich schwelgen sie während der Erkundungstour nicht nur in der Vergangenheit. Das heutige Ottensen mit seinen Restaurants und Boutiquen, den Bars, dem geselligen Treiben an den belebten Plätzen und seiner bunten Mischung aus alternativen Orten erkunden wir ebenfalls auf dem Weg in die Kochschule „FuH“.

12:00 – 14:00 Uhr KOCHKURS IM „FuH“

Sie bereiten unter professioneller Anleitung von Thomas Sampl* ein traditionelles Hamburger Gericht zu.

Bei einem abschließenden gemeinsamen Essen genießen Sie Ihre selbst gekochte Hamburger Spezialität. Zu Ihrer Information: Getränke stehen natürlich bereit, sind aber nicht inklusive.

JUNI / JULI / AUGUST: Ziegenkäse vom Hof Hottbarg, Speck-Zwiebelschmelze, Sannmanns Blattsalat mit Himbeeren, Pfifferlinge und gelbe Wachsbohnen

SEPTEMBER / OKTOBER / NOVEMBER: Bruderhahn Brust und Keule vom Bauckhof, Pfefferrahmsoße, Kartoffelknödel, Rotkohlsalat

*oder einem seiner Kollegen

zurück zu „Unsere Touren“